KG-Sieglar

Vatertagswanderung 2014

KG zo Foß noh Kölle unterwegs!



„Loss ons ze Foß no Kölle jon" – die sechste Szene. Für viele KG-Mitglieder ist die traditionelle Vatertagstour nach Köln ein Pflichttermin. Einige Mitglieder gingen von Sieglar aus los. In Kriegsdorf stießen weitere Vereinsfreunde dazu, und es ging bei schönem Wetter quer durch die Felder Richtung "Groov" (Zündorf).

Von da an ging es stetig am Rhein vorbei bis Köln. Kurz hinter der Groov an Rheinkilometer 279 traf die KG-Truppe auf die restlichen Mitglieder und den Tanzgruppenleiter der Kölner Rheinveilchen, Gottfried Löhr. Er ist ein langjähriger Freund der Gesellschaft und wanderte in diesem Jahr mit uns zu Fuß nach Köln.

Mit Bollerwagen, der mit "Eisgekühltem" geladen war, ging es nun immer am Rhein entlang unserem Ziel entgegen.

Im Dom gedachten wir unserer verstorbenen Mitglieder. Die letzten Meter ging es dann leichtfüßig unserem Endziel, der Gaststätte „em Hähnche" im Gereonsviertel, entgegen.

Dort wurden wir von Manfred, Elke und ihrem Team herzlichst empfangen. Bei kölschen Tapas, gutem Essen und einem gepflegten Bier ließen wir dort den Tag gut gelaunt ausklingen.

Bericht und Foto: Fred Brodesser für die 1. Große Karnevalsgesellschaft Sieglar