Sieglarer virtuelle Prunksitzung

23. bis 24.01.2021

Virtuelle Prunksitzung LG Sieglar
UPDATE vom 20. Januar: Die erste virtuelle Sieglarer Prunksitzung ist ausverkauft! Wir danken allen unseren Freundinnen und Freunden und freuen uns mit Ihnen auf unterhaltsame jecke 170 Minuten!
______________________________________________________

Aus Gründen der Corona-Pandemie kann die 1. Große Karnevalsgesellschaft Sieglar in dieser Session keine Präsenz-Karnevalssitzungen veranstalten. Daher bieten wir die Möglichkeit, unsere ca. 170-minütige Prunksitzung am 23. Januar 2021 ab 19:00 Uhr zu streamen und gemütlich zu Hause am Bildschirm zu genießen und zu feiern.

Moderiert wird die Veranstaltung in bewährter Form von unserem Präsidenten Marco Esch.

Einzige Voraussetzung zum Empfang und zum Streamen der Sitzung ist ein leistungsfähiger WLAN-Anschluss und ein Smartphone oder ein PC/Laptop oder ein internetfähiges Fernsehgerät mit neuestem System-Update. Da jeder Haushalt sicherlich technisch unterschiedlich ausgestattet ist, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir seitens der Gesellschaft in technischen Detailfragen leider nicht weiterhelfen können.

Die Sitzung wird am 23. Januar 2021 um 19:00 Uhr online geschaltet. Man kann die Übertragung jederzeit unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen oder, falls Sie samstags verhindert sind, auch am folgenden Sonntag bis 23:59 Uhr anschauen.

Mit dabei sind: Brings, Höhner, Bläck Fööss, Martin Schopps, Klüngelköpp, Volker Weininger, Rabaue und die Räuber.

Die Sitzung ist inzwischen ausverkauft. TIckets können nicht mehr bestellt werden.

Mit karnevalistischem Gruß und einem 3 x LOOR ALAAF
1. Große Karnevalsgesellschaft Sieglar

Hinweis zum Zustandekommen dieser virtuellen Prunksitzung der 1. Großen Karnevalsgesellschaft Sieglar:

Wir kooperieren mit einem Streaming-Anbieter. Dieser hat aktuelles Material von Bands und Rednern einzeln verfilmt. Die Moderationen des KG-Präsidenten Marco Esch werden zwischen den Beiträgen eingefügt. Wir haben uns als 1. Große Karnevalsgesellschaft Sieglar zu dieser virtuellen Sitzung entschlossen, um unseren Karnevalsfreunden*innen in unserer Region auch in diesen schwierigen Zeiten ein rheinisches Fastelovend-Erlebnis zu ermöglichen.