Oktoberfest-Frühschoppen: noch einmal Bayern-Feeling in der Küz

Oktoberfestfrühschoppen Sieglar, Foto: Carsten Seim

Alles hat ein Ende – auch dieses wunderbare elfte Oktoberfest in Sieglar. Am Sonntagvormittag, 13. Oktober, begrüßte KG-Präsident Marco Esch zum Frühschoppen mit Alois Altmanns konditionsstarken Isarspatzen. Sie bliesen den Anwesenden den Marsch. Und noch einmal lief Paulaner aus den Zapfhähnen. Mit an Bord waren Troisdorfs stellvertretende Bürgermeisterin Gisela Günther, Horst Meurer, Vizepräsident des Regionalverbandes Rhein-Sieg-Eifel e.V. im Bund Deutscher Karneval, Sieglars Ortsvorsteher Wolfgang Högemann, der Sieglarer Stadtteilbeauftragte Kurt P. Schneider, Mitglied dieser Gesellschaft, Ortsringvorsitzender Roman Brück, der sich diese Aufgabe mit Marco Esch teilt, sowie der Ehrenvorsitzende des Ortsrings, KG-Senatspräsident Matthias Esch. Gesichtet wurden auch Teuti vom Eck und Jupp-Wirt Arno Niederquell. Wie bereits gesagt: Wir freuen uns auf Isar 12. Tschüss Alois Altmann & Co. Oder besser: auf Wiedersehen!
Fotos: Carsten Seim für die 1. Große Karnevalsgesellschaft Sieglar

Oktoberfestfrühschoppen Sieglar, Foto: Carsten Seim