KG-Sieglar

Ich wart' seit Wochen auf diesen Tag ... Das elfte Sieglarer Oktoberfest (1)

Oktoberfest 2019. Foto: Carsten Seim

Ja, wir kennen ihn schon, den singenden Präsidenten der 1. Großen KG, Marco Esch, und seine Interpretation der Toten Hosen. Und wir warten schon seit Wochen auf diesen Moment: Er gab am Freitagabend, 11. Oktober, dem ersten Tag der Sieglarer Bayern-Festspiele, zeitweise den Leadsänger für Alois Altmanns Isarspatzen. Die Kulisse boten Friedel Löhrs lederbehoste Rheinveilchen und die ausgelassenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Es war das elfte Oktoberfest in Sieglar. Volle Bänke, Hendl, Haxn, Laufsteg für Trachtenmode aus dem Freistaat oder freie rheinische Interpretationen derselben.

Oktoberfest 2019. Foto: Carsten Seim
 
Alois Altmanns Musikanten stellten wieder einmal unter Beweis, dass sie eigentlich alles spielen können. Los ging es wie immer mit traditioneller bayerischer Blasmusik zum Essen. Die Dramaturgie sieht im Anschluss mehrere Eskalationsstufen der Ausgelassenheit vor. Einlage der Rheinveilchen, Haustanzkorps der 1. Großen KG. Wie immer unglaubliche Artistik auf engstem Raum im vollen Saal. Fliegende Mädchen in Lederhosen, das sehen die Gäste am Originalschauplatz, dem Hofbräu-Zelt beim Münchener Oktoberfest, so nicht!

Oktoberfest 2019. Foto: Carsten Seim

Kommen wir zurück zur Kapelle, die dort tätig ist. Sie ist eine Klasse für sich. Es sind Jungs und ein Madel, die nach dem Wissen des Berichterstatters tief in ihren heimischen Traditionen leben. Das vereint Regionen-übergreifend mit der 1. Großen KG. Sie ist nicht so alt wie der Freistaat, wird im kommenden Jahr aber immerhin 95.
 
Oktoberfest 2019. Foto: Carsten Seim

Rheinisch-bajuwarische Völkerverständigung performte Seppi Eibelsgruber mit seiner text- und dialektsicheren Interpretation des Bläck-Fööss-Klassikers „En unserem Veedel“.
 
Im Hauptberuf ist Bandleader Alois Altmann übrigens Berater der Bausparkasse Schwäbisch Hall. „Heimatbezogen“, wie es auf seiner Webseite heißt. Auch musikalisch können Sie auf ihn bauen. Und zwar unabhängig davon, ob es um den Bayerischen Defiliermarsch oder Queen geht. Das war an diesem Abend wieder einmal großes Kino! Mitreißend, dynamisch, großartig!
 
Oktoberfest 2019. Foto: Carsten Seim

Landrat Sebastian Schuster dirigierte zwischenzeitlich die Isarpatzen. Mit an Bord waren auch Troisdorfs Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski sowie Holger Hürten und Ralf Klösges, Führungskräfte der beiden großen Regionalbanken, und Stadtwerke-Chefin Andrea Vogt. Mit dabei war natürlich auch der Ehrenvorsitzende des Ortsrings Sieglar, Matthias Esch.
 
Wir freuen uns auf Tag 2. Und wie genau war es an Tag 1? Schaut Euch einfach die Galerie an!

Oktoberfest 2019. Foto: Carsten Seim
Text und Fotos: Carsten Seim für die 1. Große KG Sieglar und Alois Altmanns Isarspatzen

Oktoberfest 2019. Foto: Carsten Seim