KG-Sieglar

28. Herrensitzung und 25. Sitzungspräsident-Jubiläum in Sieglar


Herrensitzung Sieglar: Fotos: Carsten Seim

Samstag, 12. Januar: die 28. Herrensitzung war gleich aus mehreren Gründen ein denkwürdiges Ereignis. Zum einen natürlich wegen des Staraufgebotes, das wie immer KG-Literat Matthias Esch zusammengestellt hatte. Die Räuber mit neuem Frontmann, außerdem Paveier, Kasalla auf der musikalischen Seite. Die Tatort-gestählten Fidelen Sandhasen aus Oberlar, Tanzkorps der Grossen von 1823, und – natürlich – Gottfried Löhrs artistische Rheinveilchen. Als Redner Dirty Guido Cantz, Ne Hausmann Jürgen Beckers, Martin Schopps und Motombo Umbokko, der afrikanische Toilettenmann. Und nun zum anderen: Es war die 25. Herrensitzung, die KG-Präsident Marco Esch leitete.

Herrensitzung Sieglar: Fotos: Carsten Seim

Eröffnet wurde das virile jecke Hochamt durch die Bürgergarde Blau-Gold von 1904 mit ihrem wunderbaren Tanzpaar Denise Willems und Marc Nelles. Denn Tradition muss sein bei der 1. Großen Karnevalsgesellschaft Sieglar.

2019: Sieglarer Herrensitzung, Fotos: Carsten Seim

Martin Schopps, im Hauptberuf Berufsschullehrer, gab wieder Anekdoten aus seinem Schulalltag zum Besten. Er knüpfte an das Kölner Sessionsmotto „Uns Sproch is Heimat“ an. Wenn Heimat Sprache sei, so leitete Schopps zu seinem Lieblingsthema über, dann sage dies viel über die aktuelle Teenagergeneration aus. Wer ein Komma für ein Koma halte, könne leicht missverstanden werden, so Schopps unter Bezug auf „Melody Amber“ und deren Dialog mit ihrem sicher ebenfalls fiktiven Freund. Der Satz „Nimm ein Gummibärchen“ unterscheide sich in der Bedeutung deutlich von „Nimm ein Gummi, Bärchen.“ Herrensitzungshumor.

Herrensitzung 1. Große KG Sieglar. Fotos: Carsten Seim

Schopps berichtete von Schülern, die Amazonen für weibliche Paketboten von DHL hielten. Einem „Kevin“, der davon träumt, Papst zu werden, „weil der eine krasse Goldkette mit Kreuz wie die Rapper trägt“, hielt Lehrer Schopps entgegen, dass er dann im Zölibat leben müsse. Antwort: „Egal, dann geh ich eben dahin.“ Schopps punktete auch mit seinen Visionen 2040. Der RWE sei dann ein großer Wurf gelungen. Der Hambacher Forst werde nicht abgeholzt, stattdessen seien Braunkohlevorkommen unter Düsseldorf entdeckt worden. Seitenhiebe gegen die „verbotene Stadt“ sind im Kölsch-geprägten Rheinland immer willkommen. Düsseldorfer lässt man gern Alt aussehen. Schopps erntete Standing Ovations.

2019: Sieglarer Herrensitzung, Fotos: Carsten Seim

Die Paveier präsentierten neben altbekanntem Repertoire ihren neuen Sessionshit „Nie mehr Alkohol“. Sie bringen im Text die Gefühle, die mancher am Morgen nach der Herrensitzung gehabt haben mag, auf den Punkt: „Ich saach mir Nie mehr Alkohol, hey, wat häss du bloß met mit jemaht? Mich hätt dä Düvvel anjelaach, ich han de Nas von dir jet voll, ich dunn et nie mih widder bes zom nächste Mol.“

2019: Sieglarer Herrensitzung, Fotos: Carsten Seim

Guido Cantz grüßte den Elferrat und Sitzungspräsident Marco Esch mit einem launigen „Eure Bühnendekoration ist wohl übriggeblieben aus dem Hambacher Forst“. Der Entertainer aus Porz unternimmt immer wieder auch ernste Abstecher in die Politik. Er nahm US-Präsident Trump aufs Korn. Nach einem Schulamoklauf in Parkland USA habe dieser statt den Eltern der umgekommenen Schüler zu kondolieren, vorgeschlagen, Lehrer zu bewaffnen. Cantz: „Wir hatten in der Schule früher Patronen von Pelikan statt von Heckler & Koch.“ Auch mit der bundesdeutschen Politik rechnete der Redner ab. Zu Zeiten von Wehner und Strauß habe es noch geheißen: „Das Erreichte zählt.“ Heute laute die Devise „Das Erzählte reicht“. Auch der Kanzlerin widmete sich der Mann aus Porz: „Der Einzige, der heute noch hinter Merkel steht, ist der Berliner Flughafen.“ Zu deren möglicher Nachfolgerin formulierte er: „Kramp-Karrenbauer – wer diesen Namen beim Scrabble legt, ist Tagessieger.“

Guido Cantz zum Dating-Portal Tinder: „Das ist wie der Transfermarkt im Fußball. Früher haben wir die Mädchen vorher wenigstens angesprochen.“ Noch einmal Herrensitzungshumor.

2019: Sieglarer Herrensitzung, Fotos: Carsten Seim

Den hatte auch Hausmann Jürgen Beckers im Portfolio. Szenen einer Ehe – Sie: „Ich will ja nichts sagen, aber ...“ Die Reaktionen im Saal zeigten, dass viele Anwesende wussten, wovon der Mann mit der Schürze sprach. Den Bundesinnenminister Horst Seehofer verglich er mit Podolski. „Den kann man zwar für nichts gebrauchen, aber er sorgt für Stimmung.“ Karnevalsreden sind immer auch Politkabarett.

2019: Sieglarer Herrensitzung, Fotos: Carsten Seim

Mit neuem, sehr agilen Frontmann Sven West (aus Grevenbroich) traten die Räuber erstmalig in Sieglar an. Die Spielfreude und Interaktion auf der Bühne zeigten deutlich, wie gut sich die Truppe in neuer Besetzung versteht. Eine perfekte Achse bildeten Gitarrist Schrader und der neue Sänger. Seliges Schunkeln zu „Dat is Heimat“. Und noch eine Zugabe: „Ich habe was, was Du nicht hast“ ...

2019: Sieglarer Herrensitzung, Fotos: Carsten Seim

Motombo Umbokko, der afrikanische Toilettenmann, eigentlich Dave Davis, Kind der Domstadt mit ugandischen Eltern und Kabarettist, präsentierte Wellness-Übungen. Er spreizte die Ellbogen. „Und wenn Sie dann im Bett seitlich kein Holz spüren, haben Sie schon mal einen guten Tag.“ Herrensitzungshumor eben ...

2019: Sieglarer Herrensitzung, Fotos: Carsten Seim

Gottfried Löhrs Rheinveilchen präsentierten – wie immer – unglaubliche Artistik. Sie fehlen bei kaum einer KG-Sitzung.

2019: Sieglarer Herrensitzung, Fotos: Carsten Seim

Kasalla setzten den Schlussgong. Sänger Bastian Kampmann: „Loss mer springe.“ Und schon rollten die Grunge-rockigen Riffs von „Stadt mit K“ in den Saal. Konfettikanonen, Nebelwerfer, Pyrotechnik.

Alles wie immer, nur noch schöner! Was für ein Karnevalsauftakt im neuen Jahr. Und nächste Woche: Prunksitzung mit Prinzenproklamation. Sieglars neuer Prinz, natürlich auch bei dieser Herrensitzung schon präsent, steht bereits in den Startlöchern. Holger Wirtz vom Hoofe volle Lööre wird uns ab dann regieren. Wir freuen uns auf Holger II.!

Galerie der Herrensitzung:

Alle Bilder dieser wirklich denkwürdigen Herrensitzung finden Sie hier.

Herrensitzung Sieglar: Fotos: Carsten Seim

Text und Fotos: Carsten Seim für die 1. Große Karnevalsgesellschaft Sieglar